Arche Noah

-Menschen helfen Tieren

Rhein-Neckar e.V.-

Herzlich willkommen auf unserer Homepage.

 

Wir möchten Ihnen auf den folgenden Seiten einen Einblick in unsere Arbeit in der Katzenauffangstation "Arche Noah" geben.

 

Wenn Sie Interesse an unseren Fellnasen oder auch weitere Informationen über unser Arbeit benötigen, dann können Sie uns gerne kontaktieren.

Hilfeaufruf für unseren Wirbelwind

Liebe Tierfreunde,

 

Mein Name ist Mimi und ich bin 3 Jahre alt. Ich bin ein richtiger Wirbelwind und richtig furchtlos.

 

Ich mische hier alle Katzen auf, weil ich nur ans Spielen denke.

Aber leider ist mir genau das zum Verhängnis geworden.

 

Ich habe mich beim Spielen übernommen. Ich bin hängen geblieben und habe mir mein linkes Hinterbeinchen ganz schwer verletzt. Meine ganzen Kapseln, Sehnen und Bänder sind abgerissen. Ich habe mir an mehreren Stellen meine Haut eingerissen und manche Muskeln sind sogar angerissen, hat der Onkel Doktor gesagt.

 

Ich bin jetzt schon seit einer Woche beim Onkel Doktor und muss hier wohl noch ein Weilchen bleiben. Es muss abgewartet werden, ob ich mein Beinchen behalten darf oder nicht. Aber ich bin eine Kämpferin! Nur ruhig halten gehört nicht zu meinen Stärken.

Ihr könnt euch ja ungefähr vorstellen, was da auf meine Mamis von der Arche Noah für Kosten jetzt zukommen werden.

Aus diesem Grund wollte ich hier mal ganz lieb nachfragen, ob jemand für mich spenden möchte.

 

Spendenkonto:

Tierschutzverein Arche Noah e. V.;

Sparkasse Heidelberg;

IBAN: DE85 6725 0020 0009 1781 71;

Verwendungszweck: Mimi der Wirbelwind

Nur umgezogen

- nicht aufgegeben

Mittlerweile ist die Arche Noah in ihrem neuen Zuhause, Dianaweg 2, 68723 Schwetzingen angekommen und hat sich gut eingelebt.

Allen Gerüchten zum Trotz besteht die Arche Noah weiterhin wie eh und je seit über 20 Jahren.

 

Das Katzenhaus im Hirschacker war für lange Zeit unser Zuhause.

 

Jetzt mit dem neuen Zuhause starten wir auch das neue Zeitalter der Arche Noah.

Einher geht auch ein neuer Vorstand:

1. Vorsitzende: Ursel Uhrig (Tel.: 06202 23351)

2. Vorsitzende: Britta Stegmüller (Tel.: 0177 7150512)

Schriftführer: Anya Telzerow (Tel.: 0176 64477586)

 

Die neue Auffangstation mag zwar kleiner sein, wird aber mit riesigem Herz und Verstand für die Fellnasen geführt.

Hinzu kommen noch eingetragene Pflegestellen, die uns tatkräftig bei kranken oder eventuell schwer vermittelbaren Katzen unterstützen.

 

Ein Blick auf unsere neu gestaltete Homepage, welche immer aktuell und auf welcher sich viele hilfreiche Tipps befinden, lohnt sich immer.

 

Seit Anfang 2018 arbeiten wir vermehrt mit öffentlichen Einrichtungen in Deutschland zusammen, welche einen starken Fokus auf stark misshandelte und verwahrloste Tiere legen.

 

Selbstverständlich können Sie die neue Katzenauffangstation besuchen.

Da es bei uns keine geregelten Öffnungszeiten gibt, einfach bei Frau Uhrig (06202 23351) anrufen und einen Termin vereinbaren.

 

Wenn Sie uns unterstützen möchten, können Sie das weiterhin durch eine Mitgliedschaft, als Pflegestelle und mit Futter- (nass und trocken) und Geldspenden gern tun.

 

Wir freuen uns über jede noch so kleine Unterstützung.

 

Liebe Grüsse vom Arche Noah Team und den Fellnasen

letzte Bearbeitung: 11.12.2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Arche Noah Menschen helfen Tieren-Rhein- Neckar e.V.

Tierschutzverein

Arche Noah

Menschen helfen Tieren-Rhein- Neckar e.V.

 

Geschäftsstelle:

Ursula Gruß-Uhrig

Dianaweg 2

68723 Schwetzingen

 

 

Kontakt:

 

Ursula Gruß-Uhrig

(von 9:00-20:00)

06202 23351

 

Britta Stegmüller 

(von 9:00-17:00, außer Freitag)

0177 7150512

 

Anya Telzerow

(von 17:00-22:00)

0176 64477586

 

 

E-Mail

info@arche-noah-ketsch.de