Weitere Notfälle auf unserer Pflegestelle S. Franken

Folgend aufgeführte Fellnasen befinden sich auf unserer Pflegestelle von Sara Franken.

Wenn Sie einer oder mehreren der tollen Kätzchen ein „Zuhause für immer“ geben wollen, dann kontaktieren Sie uns per Mail: sarafranken@web.de oder rufen Sie uns an 0176 64477586 (WhatsApp ist tagsüber am besten)

Molly  ist ein 5 Monate altes Kätzchen.

Sie ist geimpft, gechipt und auf FIV und FeLV negativ getestet. Noch ist sie nicht  kastriert, dafür muss sie noch ein bisschen wachsen, dann wird diese aber gemacht.

 

Molly ist sehr lieb, freundlich und verschmust, da sie auch sehr sozial und verspielt ist, sollte sie auf keinen Fall alleine gehalten werden. 

 

Wie auch bei Felix ist bei ihr auch Freigang möglich.

 

Felix ist ein 6 Monate alter Kater.

Er ist kastriert, geimpft, gechipt und auf FIV und FelV negativ getestet.

 

Der süsse kleine Mann ist ein sehr freundlicher, sozialer und verschmuster Kater, der auf keinen Fall alleine gehalten werden sollte.

 

Bei ihm ist Freigang möglich.

 

Traumkatze Irenka sucht ein Zuhause

 

- Name: Irenka
- Alter: 3-4 Jaren
- Caracter: Sie ist die liebste Katze auf der Welt! Zahm, brav und sehr klug! Und nicht zuletzt - wunderschön! Sie wurde am Hauptbahnhof in Plowdiw ausgesetzt. Nette Menschen haben sie zwar mit Futter versorgt, was sie allerdings als Hauskatze braucht, ist ein liebevolles Zuhause und ein Frauchen oder Herrchen! Sie versteht sich gut mit anderen Katzen. - Katzen-Aids- und Leukämie-Test negativ.
Entlaust, entwurmt, geimpft und kastriert. Impfung gegen Tollwut.
- Gechippt. Fertig zur Ausreise. Irenka wird nicht in Einzelhaltung vermittelt.Gerne mit Freigang in ruhiger Wohngegend.Irenka ist aktuell noch auf einer Pflegestelle in Bulgarien. Vermittlung nur nach positiver Vk.

Achtung Zuckerschock???

Mirka ist ein zwei Monate altes weibliches Katzenbaby. Man hatte sie in einer der Katzenkolonien, um die wir uns kümmern, ausgesetzt, in der seit mehr als drei Jahren fünf kastrierte Katzen leben. Anfangs hat sie fast zwei Tage lang geweint, nur konnten wir Ihren Versteck nicht finden. Eines morgens schrie sie unglaublich laut und wir fanden heraus, dass sie sich im Auspuff eines Autos versteckt hatte. Mehr als drei Stunden haben mehrere Leute versucht, sie zu befreien, am Ende ist es einem Mann namens Mirko gelungen. So trägt sie jetzt den Namen ihres Retters! Die erste Impfung hat sie bereits bekommen, in einem Monat folgt die zweite. Sie lebt jetzt in Bulgarien, im September wird sie aber alle Voraussetzungen erfüllen, um adoptiert werden zu können und ausreisen zu dürfen! Sollte sich jemand in diese kleine Heldin verlieben, können wir sie sofort für reservieren! Vermittlung nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Arche Noah Menschen helfen Tieren-Rhein- Neckar e.V.

Tierschutzverein

Arche Noah

Menschen helfen Tieren-Rhein- Neckar e.V.

 

Geschäftsstelle:

Ursula Gruß-Uhrig

Dianaweg 2

68723 Schwetzingen

 

 

Kontakt:

 

Ursula Gruss-Uhrig

(von 10:00-17:00)

06202 3236

 

Britta Stegmüller 

(von 9:00-17:00, außer Freitag)

0177 7150512

 

Anya Telzerow

(von 17:00-22:00, ganztägig per Whatsapp)

0176 64477586

 

 

E-Mail

info@arche-noah-ketsch.de

letzte Bearbeitung: 30.09.2019