DRINGEND neues Zuhause gesucht!

Notfellchen in ihrem Zuhause

Hallo liebe Tierfreunde <3

Nachfolgende Fellnasen müssen leider aus verschiedenen Gründen und schweren Herzens bei ihrer Familie ausziehen.

Bitte beachten Sie, dass die Vermittlung nicht über die Arche Noah läuft und wir - in den meisten Fällen - auch keinerlei Auskunft über die Tiere geben können.

Kontaktieren Sie bitte den angegebenen Ansprechpartner in der Beschreibung des Notfellchens.

 

 

Tach auch. Ich bin Macho. Ich wurde vor mehr als 13 Jahren von der „Arche Noah“ an mein Herrchen vermittelt. Ich habe es mir ganz gut gehen lassen dürfen. Viele Jahre hat mich mein Buddy Chicco (auch ein Kater aus Ibiza) begleitet. Waren schon ein tolles Team, er war wie mein kleiner Bruder. Leider ist Chicco vor einiger Zeit eine andere Reise angetreten. Seitdem fühle ich mich doch recht einsam. Deswegen suche ich dringend eine neue Bleibe, denn so kann es nicht weiter gehen mit mir. Ich hätte gerne wieder Gesellschaft. Ich bin kastriert, gechippt und eigentlich eine Wohnungskatze. Nur für die Bilder durfte ich mal vor die Tür. Ich liebe es faul in der Sonne zu liegen, kann aber auch mal (trotz fehlender Zähne) eine Maus jagen und meistens fange ich sie dann auch.

Bitte meldet Euch unter 0176 45806812 oder unter hearing8@gmx.net.

 

GRISU & GINO

Wir sind Grisu (getigert) und Gino (schwarz-weiß) und wollten uns hier mal vorstellen, leider haben sich die Lebensumstände unseres Herrchens verändert und er muss uns schweren Herzens weitergeben.

Ich bin Grisu im März 2009 geboren, kastriert und gechipt.

Meine Superheldenkräfte bestehen aus Spielen und Schmusen und da ich zutraulich bin, ist das auch kein Problem.

Mein Spielkamerad der Gino ist im Mai 2011 geboren und genauso wie ich kastriert und gechipt. Er ist ein bisschen schüchtern und ängstlich. Aber das liegt wahrscheinlich daran, dass er einfach in einem Karton vor dem Tierheim ausgesetzt wurde. Wenn er sich jedoch an einen Menschen gewohnt hat, hat er die gleichen Superkräfte wie ich.

Solltet Ihr Interesse an uns haben, meldet euch bei unserem Dosenöffner Daniel unter der Nummer 0151/156 165 97; Besuche - um sich in uns zu verlieben - sind in Oftersheim möglich.

 

NINO

... ist ein sehr anhänglicher, veschmuster und lieber Kater.

 

Leider war das Schicksal bisher nicht sehr verschmust zu ihn, denn er ist auf einem Auge blind und ist zusätzlich auch noch FIV positiv.

 

Da er aber sehr gutmütig ist, hatte er bisher mit seinen Artgenossen noch nie irgendwelche Schwierigkeiten. Im Gegenteil, er sucht den Kontakt und die Schmuseeinheiten mit anderen Katzen, daher kann bzw. sollte er auch nicht alleine gehalten werden.

 

Nino ist ca. 18 Monate alt und Leukose negativ.

Im Moment ist er noch in der Türkei, kann aber jederzeit nach Deutschland einreisen. Sämtliche Untersuchungen und Behandlungen sind dafür schon gemacht worden und liegen bereit.

 

Idealerweise sollte Nino zu einer weiteren (FIV pos.) Katze oder Kater kommen und einen abgesicherten Balkon zum Sonnenbaden haben, denn das liebt er.

 

Sollten Sie Nino ein Zuhause geben können, dann melden Sie sich bei Katzen in Not Viernheim unter: 06204 77090 oder 0178 4882158

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Arche Noah Menschen helfen Tieren-Rhein- Neckar e.V.

Tierschutzverein

Arche Noah

Menschen helfen Tieren-Rhein- Neckar e.V.

 

Geschäftsstelle:

Ursula Gruß-Uhrig

Dianaweg 2

68723 Schwetzingen

 

 

Kontakt:

 

Ursula Gruss-Uhrig

(von 10:00-17:00)

06202 3236

 

Britta Stegmüller 

(von 9:00-17:00, außer Freitag)

0177 7150512

 

Anya Telzerow

(von 17:00-22:00, ganztägig per Whatsapp)

0176 64477586

 

 

E-Mail

info@arche-noah-ketsch.de

letzte Bearbeitung: 10.09.2019