Unsere Philosophie

Wir helfen notleidenden Tieren

 

Seit unserer Gründung konnten wir unzählige Hunde, Katzen, Kleintiere und Vögel vermitteln. Ausgesetzte, entlaufene, verletzte oder einfach nicht mehr erwünschte Tiere werden bis zu ihrer Vermittlung privat bei Mitgliedern oder Freunden unseres Vereins untergebracht und versorgt. Viele Hunde und Katzen konnten so vor dem Tierheim bewahrt werden und haben eine neue Familie gefunden, bei der sie sich wohlfühlen. Hasen, Meerschweinchen und Vögel haben neue Freunde gefunden und fühlen sich besonders bei Kindern wohl.

 

Öffentlichkeitsarbeit besteht darin, Mitglieder zu werben, Spenden zu sammeln, Tiere zu vermitteln und einfach Aufmerksamkeit zu erregen. Wir nehmen an Straßenfesten, Verbraucherausstellungen, Umweltmessen, Flohmärkten und Weihnachtsmärkten in der ganzen Umgebung teil. Wir führen Infostände durch, verteilen Info-Material und suchen immer wieder neue Pflegeplätze für unsere Tiere. Die Resonanz auf unsere Öffentlichkeitsarbeit ist gut und besonders unseren Mitgliedern macht diese Art Tierschutzarbeit viel Spass.

 

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, mit unserem Verein, unseren Leistungen in der Vergangenheit und den Vorhaben für die Zukunft interessierte Tierfreunde -insbesondere auch Jugendliche- anzusprechen, zu sensibilisieren und auf Missstände aufmerksam zu machen. Tierschutz beginnt vor der Haustür. Beim Kinderferienprogramm und in den Schulen informieren wir die Kinder über Tiere und Tierschutz. Hier ist festzustellen, dass bereits Grundschulkinder mit sehr offenen Augen durch die Natur gehen und viele Fragen haben, die wir ihnen gerne und so gut wie möglich beantworten.

 

Die Arbeit mit Tieren und mit dem Thema Tier erfordert aber auch viel Idealismus und Engagement von unseren aktiven Mitgliedern und Helfern. Die Erfolge der vergangenen Zeit, glückliche Hundeaugen und zufriedenes Katzenschnurren machen unsere Arbeit so wertvoll und erfüllen uns mit Stolz und Zufriedenheit. Falls Sie sich für unsere Arbeit begeistern können und Sie Interesse haben, melden Sie sich. Wir würden uns freuen.

 

Vereinsgründung: April 1996 in Ketsch

Mitgliederzahl: 285 Personen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Arche Noah Menschen helfen Tieren-Rhein- Neckar e.V.

Tierschutzverein

Arche Noah

Menschen helfen Tieren-Rhein- Neckar e.V.

 

Geschäftsstelle:

Ursula Gruß-Uhrig

Dianaweg 2

68723 Schwetzingen

(unser Katzenhaus hat eine andere Adresse!)

 

Kontakt:

Vermittlung Katzen

Frau Ruf

Tel: 0177 4008682

 

alles andere

Frau Gruß-Uhrig

Tel: 06202 23351

 

E-Mail

info@arche-noah-ketsch.de